Allgemeine Geschäftsbedingungen

Website-Betreiber

Firmenname: Demko Feder KFT
Hauptsitz: Ungarn, 4032, Debrecen, Kürtgyarmat utca 19
Steuernummer: 27432763-2-09
Handelsregisternummer: 09-09-033211
Telefonnummer: 0043 720 111072
E-Mail-Adresse: info@demko.at
Website: www.demko.at

Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Der Geltungsbereich dieser AGB umfasst die Nutzung aller auf der Website bereitgestellten Dienste.
Der Nutzer erkennt die Bestimmungen dieser AGB als verbindlich an. Die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedeutet auch, dass sich der Nutzer verpflichtet, Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überwachen. Wenn der Benutzer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptiert, ist er nicht berechtigt, die Website oder die von der Website angebotenen Dienste zu nutzen.

Bedingungen für die Nutzung des Dienstes

Die Dienste können von jeder volljährigen natürlichen oder juristischen Person sowie von einer nicht rechtsfähigen Unternehmensvereinigung oder einer anderen Organisation genutzt werden, die die Website nutzt, um eine Bestellung aufzugeben. Minderjährige können es nicht benutzen.

Beschreibung der Dienstleistungen

Die Website ist eine Website, die es Benutzern ermöglicht, auf der Website veröffentlichte Produkte online zu bestellen. Die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte werden jeden Abend von Demko Feder KFT bereitgestellt. Der Verkaufsprozess der Produkte wird von Demko Feder KFT über die Website www.demko.at betrieben.

Erstellung des Vertrages

Der Benutzer kann seine Kaufabsicht durch Verweis auf die Website durch Klicken auf die Schaltfläche „Bestellen Sie die oben aufgeführten Produkte“ auf der „Bestellseite“ bekunden, was eine rechtsgültige Erklärung zur Annahme des Angebots von Demko Feder KFT darstellt . Demko Feder KFT protokolliert die Annahme des Angebots elektronisch und startet die Dienstleistung umgehend. Bei Fragen kontaktiert er den Kunden. Der Vertrag zwischen Demko Feder KFT und dem Nutzer kommt zum Zeitpunkt der elektronischen Bereitstellung der Annahme des Angebots durch den Nutzer zustande. Der zwischen den Parteien geschlossene Vertrag gilt als elektronischer Vertrag. Der mit dem Nutzer abgeschlossene Vertrag gilt nicht als schriftlicher Vertrag und muss nicht bei Demko Feder KFT hinterlegt werden. Vertragssprache ist Ungarisch. Im Falle der Annahme des Angebots (Kauf) erhält der Nutzer eine elektronische Bestätigung per E-Mail. Demko Feder KFT kann einseitig vom Vertrag zurücktreten bei Bestellung oder Kauf eines Rabattprodukts (im Falle von Lagerbestand). In diesem Fall wird der vom Kunden gezahlte Betrag zurückerstattet.

Der Preis der Dienstleistungen, Zahlungsbedingungen

Die Preise auf unserer Webseite und im Onlineshop sind Bruttoverkaufspreise inkl. 20 % MwSt. und sonstiger Preisbestandteile.

Die angegebenen Preise sind in allen Fällen in EURO angegeben. Demko Feder KFT steht es frei, von dem Recht Gebrauch zu machen, den Preis der Dienstleistungen zu ändern. Die Änderung tritt zum gleichen Zeitpunkt in Kraft, zu dem sie auf der Website erscheint, und wirkt sich nicht auf den Kaufpreis bereits bestellter Dienstleistungen aus. Wenn auf der Website ein falscher Preis angezeigt wird, insbesondere im Hinblick auf einen offensichtlich falschen Preis aufgrund eines möglichen Systemfehlers, ist Demko Feder KFT nicht verpflichtet, das Produkt zum falschen Preis zu liefern. In diesem Fall kann Demko Feder KFT den Service zum richtigen Preis anbieten, in dem Wissen, dass der Benutzer seine Kaufabsicht aufgeben kann. Der Benutzer kann die Produkte mit den auf der Seite www.demko.at aufgeführten Zahlungsmethoden bezahlen.

Per Banküberweisung

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dieser Zahlungsmöglichkeit bis zu einer Bestellsumme von 5.000 Euro pro Bestellung bezahlen können.

Lieferung

Bei Häusern mit Garten erfolgt die Anlieferung bis zum Straßenvorgartentor, bei mehrstöckigen Häusern bis zum Eingang im Erdgeschoss der Treppenhäuser.

Die bestellten Produkte werden – soweit vorrätig – innerhalb der folgenden Frist ab Vertragsschluss geliefert:

Matratzen: 3-4 Wochen

Betten, Bettsysteme und andere Möbel: 4-6 Wochen

Bei hoher Nachfrage kann es bei einigen Produkten zu Engpässen kommen, in solchen Fällen kann die Lieferzeit länger sein. Hierüber werden wir den Kunden bei Vertragsschluss oder danach informieren. Prüfen Sie bei Erhalt der Sendung im Beisein des Zustellers die Unversehrtheit des Pakets!

Geistiges Eigentum

Alle Inhalte, Beschreibungen, Grafiken und Illustrationen auf der Website sind ausschließliches geistiges Eigentum von Demko Feder KFT. Inhalt und Aufmachung der Website, die die Website betreibende Software und die Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt. Es ist untersagt, die Inhalte der Website in irgendeiner Form zu kopieren, aufzuzeichnen, zu reproduzieren, zu verteilen, zu übertragen, herunterzuladen, zu bearbeiten, weiterzuverkaufen oder zu veröffentlichen, sei es analog oder digital. Die Verwendung von Inhalten der Website in irgendeiner Form, sei es für kommerzielle oder andere Zwecke, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von Demko Feder KFT möglich.

Beschränkung der Gewährleistungshaftung

Der Benutzer kann gegen Demko Feder KFT mit Gewährleistungsansprüchen in Bezug auf die Qualität der Produkte sowie Schadensersatz- und anderen Ansprüchen, die sich aus der Nutzung des Dienstes ergeben, vorgehen. Wir bieten nur eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für Matratzen und Bettsysteme in Standardgröße. Standardmatratzengrößen: 90 x 200 cm, 100 x 200 cm, 120 x 200 cm, 140 x 200 cm, 160 x 200 cm, 180 x 200 cm und 200 x 200 cm. Standardgrößen für Bettsysteme: 80 x 200 cm, 90 x 200 cm, 160 x 200 cm und 180 x 200 cm. Wir bieten keine Geld-zurück-Garantie für Bettgestelle und andere Möbel, die nach Anleitung oder auf ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers hergestellt wurden, oder bei einem Produkt, das eindeutig auf die Persönlichkeit des Verbrauchers zugeschnitten ist (die aufgeführten Eigenschaften auf der Website sind unterschiedlich, z.B. Holzart, Größe, Stil). Nach dem Kauf haben unsere Matratzen 10 Jahre Garantie (1 Jahr Garantie + 9 Jahre Garantie), unsere Betten 5 Jahre Garantie (1 Jahr + 4 Jahre Garantie) und unsere Bettsysteme 10 Jahre Garantie (1 Jahr Garantie + 9 Jahre Garantie). Im Falle des Widerrufs muss der Verbraucher das bestellte Produkt unverzüglich an die unten angegebene Adresse der Abholstelle zurücksenden, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Widerrufsmitteilung. Die Frist gilt als eingehalten, wenn der Verbraucher das Produkt vor Ablauf der 30-tägigen Frist absendet (per Post oder Übergabe an den von ihm bestellten Kurier). Die Kosten für die Rücksendung des Produkts an die Adresse des Dienstleisters trägt der Verbraucher, es sei denn, der Dienstleister hat sich zur Übernahme dieser Kosten verpflichtet. Auf Wunsch des Verbrauchers organisiert der Dienstleister die Rücksendung, die Kosten der vom Dienstleister organisierten Rücksendung gehen jedoch zu Lasten des Verbrauchers. Der Kundendienst des Dienstleisters nimmt hierzu die Anfrage des Verbrauchers entgegen. Der Dienstleister kann das per Nachnahme zurückgesandte Paket nicht annehmen. Abgesehen von den Kosten für die Rücksendung des Produkts werden dem Verbraucher im Zusammenhang mit der Stornierung keine weiteren Kosten in Rechnung gestellt. Der Verbraucher kann nur dann für die Wertminderung des Produkts verantwortlich gemacht werden, wenn diese auf einen Gebrauch zurückzuführen ist, der über den Gebrauch hinausgeht, der zur Bestimmung der Art und Eigenschaften des Produkts erforderlich ist.

Garantiebedingungen:

Das Produkt wird auf einem völlig geraden, ebenen und ebenen Boden / Oberfläche aufgestellt / verwendet.
Die Matratze wird auf einem geeigneten Bettrahmen verwendet, der eine ausreichende Luftzirkulation für die Matratze gewährleistet.
Bestimmungsgemäße Verwendung des Produkts.
Die Fertigungstoleranz der Größe der kompletten Matratze und ihrer Schichten beträgt +/- 3 % in Länge und Breite, +/- 5 mm in der Dicke 0-10 cm bei 0-10 cm
und +/- 10 mm bei einer Dicke von 15-20 cm. Diese Größenabweichung je nach Umgebungsbedingungen und Raumtemperatur ist völlig normal und sollte daher nicht als Mangel angesehen werden.
Alle angegebenen Maße beziehen sich auf fertig konfektionierte Matratzen. +/- 5 % Schwankung in der Schaumdichte bei der Herstellung hält sich in Grenzen. Demko Feder KFT behält sich das Recht vor, Produktbeschreibungen jederzeit zu ändern ändern Sie es. Wenn Ihre Matratze innerhalb der angegebenen Garantiezeit ausfällt, werden wir sie entweder reparieren oder ersetzen.
Wenn das angegebene Produkt nicht mehr verfügbar ist, dann ein alternatives Produkt mit gleichwertigen Spezifikationen Wir bieten.

Darüber hinaus garantieren wir Folgendes nicht:

Stoff tragen. Wir werden jedoch nach unserem Ermessen prüfen, ob die Beschwerde berechtigt ist.
Normale Alterung oder Abnutzung, einschließlich einer „Abflachung“ der Matratze um bis zu 3 cm.
Wir übernehmen keine Verantwortung oder Garantie für Geräusche, die durch die Verwendung des Produkts verursacht werden.
Für Reparaturen, die von Unbefugten oder ohne vorherige Genehmigung durchgeführt wurden
abgeschlossen.
Einlaufen des Matratzenbezugs durch Waschen oder chemische Reinigung.
Der Reißverschluss des Matratzenbezugs.
Wir sind nicht verantwortlich für Verletzungen, Allergien oder andere gesundheitsbezogene Reaktionen
/ für Probleme, die unsere Produkte verursachen können. Es liegt in der Verantwortung des Käufers sicherzustellen, dass unsere Produkte
seine Bestandteile verursachen beim Benutzer keine Allergien oder andere Gesundheitssymptome.

Obligatorische Garantie

Der Dienstleister unterliegt für seine Produkte einer Gewährleistungspflicht, was bedeutet, dass er während der Gewährleistungsfrist nur dann von der Haftung befreit ist, wenn er nachweist, dass der Mangel auf eine unsachgemäße Verwendung des Produkts zurückzuführen ist. Die Gewährleistungsdauer (Gewährleistungsfrist) beginnt mit der tatsächlichen Leistungserbringung, d. h. der Übergabe des Produkts an den Kunden, oder wenn die Inbetriebnahme durch den Dienstleister oder seinen Beauftragten erfolgt, mit dem Tag der Inbetriebnahme. 151/2003 über die obligatorische Gewährleistung für bestimmte Gebrauchsgüter gelten als Gebrauchsgüter. (IX.22.) Produkte, die im Anhang der Regierungsverordnung aufgeführt sind und für die das Gesetz eine einjährige Gewährleistungsfrist vorschreibt. Der (objektive) Geltungsbereich des Erlasses gilt nur für die Produkte, die im Rahmen des in Ungarn abgeschlossenen neuen Verbrauchervertrags verkauft werden und im Anhang des Erlasses aufgeführt sind.

Der Mangel fällt nicht unter die Garantie, wenn seine Ursache nach der Übergabe des Produkts an den Kunden aufgetreten ist, z. B. wenn der Mangel:

unsachgemäße Inbetriebnahme (es sei denn, die Inbetriebnahme wurde vom Dienstleister oder dessen Beauftragten durchgeführt oder die unsachgemäße Inbetriebnahme ist auf einen Fehler in der Benutzer- und Managementanleitung zurückzuführen)

unsachgemäße Verwendung, Missachtung der Gebrauchsanweisung,

unsachgemäße Lagerung, unsachgemäße Handhabung, Beschädigung,

verursacht durch Elementarschaden, Naturkatastrophe.

Im Falle eines von der Garantie abgedeckten Mangels hat der Kunde:

in erster Linie – nach Ihrer Wahl – Nachbesserung oder Ersatzlieferung verlangen, es sei denn, die Erfüllung des gewählten Gewährleistungsanspruchs ist unmöglich oder würde für den Diensteanbieter im Vergleich zur Erfüllung des anderen Gewährleistungsanspruchs unter Berücksichtigung des Wertes mit unverhältnismäßigen Mehrkosten verbunden sein die einwandfreie Beschaffenheit der Ware, die Schwere der Vertragsverletzung und die durch die Gewährleistung verursachte Beeinträchtigung der Interessen des Kunden durch Erfüllung des Verlangens.

Wenn der Dienstleister die Reparatur oder den Ersatz nicht innerhalb der dieser Verpflichtung entsprechenden Frist vorgenommen hat und nicht in der Lage ist, den Interessen des Verbrauchers nachzukommen, oder wenn das Interesse des Kunden an der Reparatur oder dem Ersatz erloschen ist, kann der Kunde – auf seine Kosten Option – eine anteilige Herabsetzung des Kaufpreises verlangen, können Sie den Fehler auf Kosten des Dienstleisters selbst oder durch jemand anderen beseitigen lassen oder vom Vertrag zurücktreten. Wegen eines unerheblichen Fehlers ist eine Kündigung ausgeschlossen.

Die mit der Erfüllung der Gewährleistungspflicht verbundenen Kosten trägt der Dienstleister. Der Dienstleister ist nur dann von seiner Gewährleistungspflicht befreit, wenn er nachweist, dass die Ursache des Mangels nach der Leistung entstanden ist. Der Kunde ist jedoch nicht berechtigt, wegen desselben Mangels parallel einen Nebengewährleistungs- und Gewährleistungsanspruch oder gleichzeitig einen Produktgewährleistungs- und Gewährleistungsanspruch geltend zu machen. Die Gewährleistung berührt nicht die Geltendmachung der Rechte des Kunden aus Gesetzen, insbesondere Zubehör- und Produktgarantien und Schadensersatz.

Garantie

Im Falle einer mangelhaften Leistung des Dienstleisters kann der Kunde einen Gewährleistungsanspruch gegenüber dem Dienstleister geltend machen. Bei einem Verbrauchervertrag kann der Kunde Gewährleistungsansprüche für Produktmängel, die bereits zum Zeitpunkt der Lieferung des Produkts bestanden, innerhalb einer 1-jährigen Verjährungsfrist ab Erhalt geltend machen. Nach Ablauf der zweijährigen Verjährungsfrist kann der Kunde seine Nebengewährleistungsrechte nicht mehr geltend machen. Der Kunde kann nach seiner Wahl eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung verlangen, es sei denn, die Erfüllung des vom Kunden gewählten Wunsches ist unmöglich oder dem Dienstleister würde ein unverhältnismäßiger Mehraufwand im Vergleich zur Erfüllung anderer Wünsche entstehen. Wenn der Kunde die Reparatur oder den Ersatz nicht verlangt hat oder nicht verlangen konnte, kann er eine anteilige Lieferung der Entschädigung verlangen, oder der Kunde kann den Mangel auf Kosten des Dienstleisters reparieren oder durch jemand anderen reparieren lassen oder als letztes Mittel , vom Vertrag zurücktreten. Wegen eines unerheblichen Fehlers ist eine Kündigung ausgeschlossen. Der Kunde ist verpflichtet, den Fehler unverzüglich nach Entdeckung, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Entdeckung des Fehlers, dem Dienstleister anzuzeigen. Der Kunde kann seinen Nebengewährleistungsanspruch direkt gegenüber dem Dienstleister geltend machen. Innerhalb von sechs Monaten ab Vertragsabschluss ist für die Geltendmachung des Nebengewährleistungsanspruchs außer der Mängelrüge keine andere Voraussetzung erforderlich, wenn der Kunde nachweist, dass er das Produkt beim Leistungserbringer erworben hat (durch Vorlage einer Rechnung oder einer Kopie der Rechnung). In einem solchen Fall ist der Dienstleister nur dann von der Gewährleistung befreit, wenn er diese Vermutung widerlegt, d. h. beweist, dass der Mangel des Produkts nach Übergabe an den Kunden aufgetreten ist. Kann der Dienstleister nachweisen, dass die Fehlerursache auf eine Ursache zurückzuführen ist, die der Kunde zu vertreten hat, ist er nicht verpflichtet, den vom Kunden geltend gemachten Gewährleistungsanspruch zu gewähren. Nach Ablauf von sechs Monaten ab Leistung ist der Kunde jedoch verpflichtet zu beweisen, dass der von ihm erkannte Mangel bereits zum Zeitpunkt der Leistung vorhanden war. Der Kunde ist jedoch nicht berechtigt, wegen desselben Mangels gleichzeitig einen Nebengewährleistungsanspruch und einen Produktgewährleistungsanspruch parallel geltend zu machen. Im Falle einer erfolgreichen Geltendmachung eines Produktgewährleistungsanspruchs kann der Kunde jedoch seinen Nebengewährleistungsanspruch für das ersetzte Produkt oder reparierte Teil gegenüber dem Hersteller geltend machen. Als Produktgarantieanspruch kann der Kunde nur die Reparatur oder den Ersatz des defekten Produkts verlangen. Im Falle eines Produktgewährleistungsanspruchs muss der Kunde den Mangel des Produkts beweisen. Ein Produkt gilt als mangelhaft, wenn es die zum Zeitpunkt des Inverkehrbringens geltenden Qualitätsanforderungen nicht erfüllt oder wenn es nicht die vom Hersteller beschriebenen Eigenschaften aufweist.

Es liegt in der Verantwortung des Benutzers

Bei der Nutzung der Website ist der Nutzer verpflichtet, nach Treu und Glauben und unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu handeln. Folglich dürfen Sie die Website nicht verwenden, um illegale Inhalte oder Computerviren zu verbreiten oder unbefugte Daten zu sammeln. Der Benutzer haftet gegenüber Demko Feder KFT insbesondere für alle Schäden, die dem Verkäufer durch die unregelmäßige und/oder rechtswidrige Nutzung der Website durch Demko Feder KFT durch den Benutzer entstehen. Ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Demko Feder KFT ist der Benutzer nicht berechtigt, die Website für Werbe- oder andere Verkaufsförderungszwecke zu verwenden, ihre Verwendung für politische Zwecke ist strengstens untersagt. Wenn Demko Feder KFT Kenntnis von einer regelwidrigen oder rechtswidrigen Nutzung durch den Nutzer erlangt, ist sie berechtigt, die Registrierung des Nutzers auszusetzen oder gegebenenfalls zu löschen.

Datenverwaltung, Datenschutz

Demko Feder KFT speichert und verwendet die vom Benutzer bereitgestellten Daten gemäß den Datenverwaltungsinformationen. Die gespeicherten Daten werden nicht zu Marketingzwecken verwendet. Wenn der Betroffene einen Kauf tätigt, kommt zwischen ihm und Demko Feder KFT ein Rechtsverhältnis zustande. Wenn der Kauf zwischen nicht anwesenden Personen stattfindet (d. h. auf der Website oder per Telefon), ist die Datenverwaltung für die Erfassung des Kaufs, der Lieferung, der Rechnungsstellung, der Zahlung, der Garantieprüfung und der Ansprüche aus dem Rechtsverhältnis erforderlich. Die Rechtsgrundlage für die Datenverwaltung ist die Zustimmung der betroffenen Person, die Erfüllung des Vertrags zwischen der betroffenen Person und Demko Feder KFT und die Ergreifung der zum Vertragsabschluss erforderlichen Schritte. Während des Kaufs macht sich die betroffene Person mit diesem Vertrag und den Informationen zur Datenverwaltung vertraut. Darüber hinaus ist bei Begründung eines Rechtsverhältnisses zwischen der betroffenen Person und Demko Feder KFT die Datenverwaltung für die Ausübung von Rechten aus dem Rechtsverhältnis, die Erfüllung von Pflichten und die Durchsetzung von Ansprüchen (z. B. Gewährleistung, Inkasso von Geldforderungen). In diesen Fällen ist die Rechtsgrundlage für die Datenverwaltung von Demko Feder KFT die Erfüllung der gesetzlich auferlegten Verpflichtungen in Bezug auf den Schutz und den freien Fluss solcher Daten sowie die Aufhebung der Verordnung 95/46/EG; nachstehend : „DSGVO“).

Rückzug

45/2014, adressiert an Demko Feder KFT, über die detaillierten Vertragsregeln zwischen dem Verbraucher und dem Unternehmen. (II. 26.) Im Falle einer Stornierung aufgrund einer Regierungsverordnung hat der Kunde Demko Feder KFT die Stornierung schriftlich mitzuteilen. Demko Feder KFT erstattet die Vorauszahlung oder den vom Nutzer gezahlten Gesamtbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Stornierung. Der Verbraucher kann sein Widerrufsrecht auch in der Zeit zwischen dem Datum des Vertragsschlusses und dem Datum des Erhalts der Ware ausüben. Im Falle einer Stornierung ist der Käufer dafür verantwortlich, das bestellte Produkt zurückzusenden oder es an unsere Adresse in Debrecen zurückzusenden. Der Käufer muss das Produkt in der Originalverpackung oder einer ähnlichen Verpackung zurücksenden, um die Unversehrtheit des Produkts zu gewährleisten. Der Verbraucher ist nur für Wertminderungen verantwortlich, die sich aus einer Nutzung ergeben, die über die Nutzung hinausgeht, die zur Bestimmung der Art, der Eigenschaften und des Betriebs des Produkts erforderlich ist. Wir können nur Matratzen und Bettsysteme in Standardgröße zurücknehmen. Maßgefertigte Bettgestelle, Möbel und Matratzen sowie Bettsysteme, die in Sondermaßen bestellt wurden, können wir nicht zurücknehmen.

Andere Bestimmungen

Demko Feder KFT informiert die Benutzer der Website, dass sie Beschwerden über ihren Service in den Formularen unter dem Link „Kontakt“ auf ihrer Website akzeptiert (Kundendienst per E-Mail oder telefonisch während der Geschäftszeiten). Demko Feder KFT reichte die Beschwerde beim CLV von 1997 zum Verbraucherschutz ein. Gesetz 17/A. Es wird gemäß den Absätzen (3)-(8) des § Wenn der Benutzer der Website mit der Ablehnung der Beschwerde durch Demko Feder KFT nicht einverstanden ist, kann er sich an die zuständige Schlichtungsstelle (Budapester Schlichtungsstelle, Postanschrift: 1253 Budapest, Pf.: 10.) wenden zur Nutzung der Website ist wie oben. Demko Feder KFT unterliegt keinen anderen Optionen. Demko Feder KFT behält sich das Recht vor, Teile der Website jederzeit zu ändern oder zu entfernen. Die Nutzung der Website setzt voraus, dass der Benutzer die technischen und technischen Bedingungen und Einschränkungen des Einkaufs über das Internet kennt und das mit der Technologie verbundene Fehlerpotential akzeptiert. Demko Feder KFT haftet nicht für Schäden, die durch die Verbindung mit der Website entstehen. Der Benutzer ist für den Schutz seines Computers und der darauf befindlichen Daten verantwortlich. Demko Feder KFT ist berechtigt, diese AGB jederzeit einseitig zu ändern. Die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden durch Einstellung auf der Website veröffentlicht. Die geänderten AGB treten nach Veröffentlichung in Kraft. Für das Vertragsverhältnis der Parteien gelten stets die zum Zeitpunkt des Kaufs des Produkts geltenden Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit dem zwischen den Parteien geschlossenen Vertrag müssen schriftlich oder per E-Mail an die andere Partei gesendet werden. Die auf den Computersystemen beider Parteien unter den erwarteten Sicherheitsbedingungen gespeicherten elektronischen Dokumente und Informationen stellen einen gegenseitig anerkannten Nachweis der Kommunikation zwischen den Parteien und der Vertragserfüllung dar. Die Sprache dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Verträge zwischen den Parteien ist Ungarisch. Jede andere auf der Website veröffentlichte Sprachübersetzung dient nur zur Information der Benutzer, im Falle einer sprachlichen Diskrepanz ist jedoch die ungarische Version maßgebend. In Angelegenheiten, die nicht in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt sind, Artikel IV von 1959 über das Bürgerliche Gesetzbuch. Gesetz, CVIII von 2001 über bestimmte Fragen elektronischer kommerzieller Dienste und Dienste im Zusammenhang mit der Informationsgesellschaft. Gesetz, die Regierungsverordnung von 1999 (II.5.) über Verträge zwischen Abwesenden und die einschlägigen Bestimmungen anderer geltender ungarischer Rechtsvorschriften.

Alternative Streitbeilegung

Der Verkäufer ist daran interessiert, Streitigkeiten mit dem Käufer in erster Linie außergerichtlich zu lösen, und deshalb kann der Käufer, wenn er mit der Bearbeitung der Reklamation nicht zufrieden ist oder sich durch den Verkäufer in seinen Rechten verletzt fühlt, den Verkäufer kontaktieren, um ihn zu kontaktieren Lösung der Situation durch E-Mail-Adresse: info@topankovo.sk, bzw. in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 391/2015 Slg. zur alternativen Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten einen Vorschlag zur Einleitung einer alternativen Streitbeilegung unterbreiten.
Der Käufer kann die Liste der Themen der alternativen Streitbeilegung hier finden – http://www.economy.gov.sk/zoznam-subjektov-alternativneho-riesenia-spotrebitelskych-sporov/146987s.
Streitigkeiten können vom Käufer auch über die RSO-Plattform beigelegt werden – https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage.

Datenschutz-Bestimmungen

Demko Feder KFT verarbeitet die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen immer in Übereinstimmung mit:
Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten, im Folgenden „DSGVO“ genannt), a
Gesetz Nr. 18/2018 Slg., über den Schutz personenbezogener Daten und über die Änderung bestimmter Gesetze (im Folgenden als „Gesetz“ bezeichnet);
Personenbezogene Daten, die von einer natürlichen Person über eine auf unserer Website veröffentlichte Kontakt-E-Mail übermittelt werden, werden nur in dem Umfang und zu dem Zweck verarbeitet, für den diese natürliche Person sie bereitgestellt hat. Der Zeitraum der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist ausschließlich der Zeitraum, der zur Erreichung des Zwecks erforderlich ist.
Eine natürliche Person, die ihre personenbezogenen Daten über die auf der Website von Demko Feder KFT veröffentlichte Kontakt-E-Mail zur Verfügung stellt, hat das Recht, Zugang zu ihren sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, das Recht auf deren Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und i. in Übereinstimmung mit der DSGVO und dem Gesetz.
Für den Fall, dass die Anwaltskanzlei Demko Feder KFT beabsichtigt, personenbezogene Daten für einen anderen Zweck als den, für den sie erhoben wurden, weiterzuverarbeiten (z. B. Marketing), wird sie die betroffene natürliche Person über diesen anderen Zweck sowie andere relevante Informationen informieren Informationen vor einer solchen Weiterverarbeitung.
Der betroffenen natürlichen Person steht das Recht zu, ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung vor ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Im Falle einer engeren gegenseitigen Zusammenarbeit zwischen der betroffenen natürlichen Person und Demko Feder KFT werden die Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten speziell an den konkreten Fall angepasst.

Cookie-Richtlinie

Was sind Kekse
Wie bei fast allen professionellen Websites heutzutage üblich, verwendet diese Website Cookies. Dies sind sehr kleine Dateien, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden und Ihren Komfort beim Surfen auf dieser Website erhöhen. Diese Seite beschreibt die Informationen, die gesammelt werden, wie wir sie verwenden und warum wir diese Cookies manchmal speichern müssen.
Weitere allgemeine Informationen zu Cookies finden Sie im Artikel zu HTTP-Cookies auf Wikipedia. Weitere Informationen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie unter www.aboutcookies.org; Ein solches Verfahren kann jedoch die Funktionalität von Websites einschränken oder einige ihrer Elemente entfernen.

Cookies deaktivieren

Sie können das Setzen von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen (Anweisungen finden Sie unter www.aboutcookies.org oder in der Hilfe Ihres Webbrowsers). Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren von Cookies die Funktionalität dieser Website und vieler anderer Websites, die Sie besuchen, beeinträchtigt. Das Deaktivieren von Cookies bedeutet normalerweise das Blockieren bestimmter Funktionen auf dieser Website. Es wird empfohlen, alle Cookies, von denen Sie nicht sicher sind, dass Sie sie benötigen, aktiviert zu lassen, falls sie für den von Ihnen verwendeten Dienst verwendet werden. Wie wir Cookies verwenden
Diese Website bietet Newsletter- oder E-Mail-Abonnementdienste an. Cookies können verwendet werden, um zu erfassen, ob Sie sich bereits registriert haben und ob bestimmte Benachrichtigungen angezeigt werden sollen, die möglicherweise nur für eingeloggte/ausgeloggte Benutzer gelten.
Nach dem Absenden von Daten über ein Formular, z. B. Daten auf Kontaktseiten oder Seiten für Werbekampagnen, können Cookies gesetzt werden, um Ihre Benutzerinformationen für zukünftige Korrespondenz aufzuzeichnen. Von Zeit zu Zeit bieten wir Benutzerumfragen und Fragebögen an, die Ihnen interessante Einblicke hinter die Kulissen oder nützliche Tools geben oder es uns ermöglichen, ein genaueres Bild unserer Benutzerbasis zu entwickeln. Diese Umfragen können Cookies verwenden, um sich daran zu erinnern, welche Benutzer bereits an der Umfrage teilgenommen haben, oder um nach dem Wechsel zu einer anderen Website genaue Ergebnisse bereitzustellen.

Cookies von Drittanbietern

Wir verwenden auch Cookies von vertrauenswürdigen Drittanbietern. Diese Website verwendet Google Analytics. Dies ist eine der am weitesten verbreiteten und zuverlässigsten Analyselösungen im Internet, und dank ihr können wir herausfinden, wie Sie diese Website nutzen, und nach Möglichkeiten suchen, Ihren Komfort zu verbessern. Diese Cookies können Daten wie die Dauer Ihres Aufenthalts auf dieser Website oder die von Ihnen besuchten Seiten aufzeichnen. Auf dieser Grundlage können wir weiterhin Inhalte erstellen, die für Sie interessant sind.
Weitere Informationen zu Google Analytics-Cookies finden Sie auf der offiziellen Google Analytics-Website. Wir verwenden auf dieser Website auch Schaltflächen und Plug-Ins für soziale Medien, die es Ihnen ermöglichen, sich auf verschiedene Weise mit sozialen Netzwerken zu verbinden. Aufgrund dieser Praktiken setzen die folgenden Social-Networking-Sites, einschließlich AddThis, Cookies über unsere Site, die verwendet werden können, um Ihr Profil auf der entsprechenden Social-Networking-Site zu verbessern oder die für verschiedene Zwecke aufgezeichneten Daten in Übereinstimmung mit der geltenden Datenschutzrichtlinie zu erweitern. Mehr Details
Wir hoffen, dieser Text hat Ihnen geholfen, Cookies besser zu verstehen. Wie bereits erwähnt: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein bestimmtes Cookie benötigen, ist es normalerweise sicherer, Cookies aktiviert zu lassen, falls sie für eine oder mehrere Funktionen benötigt werden, die Sie auf unserer Website verwenden. Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, können Sie uns unter info@demko.at kontaktieren.

Streitbeilegung

Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist Internet Ombudsstelle, Ungargasse 64-66/3/404, 1030 Wien, Österreich, www.ombudsstelle.at. An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen. Für die Beilegung von Streitigkeiten mit unserem Unternehmen kann auch die Plattform der Online-Streitbeilegung (OS) von der Europäischen Kommission genutzt werden: www.ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind zudem bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Zuständig ist die Universalschlichtungsstelle des Bundes am Zentrum für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.universalschlichtungsstelle.de.

Bei einer Beschwerde können Sie sich auch gerne direkt an uns wenden. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@demko.at

error: Použitie akéhokoľvek obsahu webových stránok v akejkoľvek forme, či už na komerčné alebo iné účely, je možné len s predchádzajúcim písomným súhlasom spoločnosti Demko-UK Limited.


Österreich
+43 720 111072
(CET) Montag – Freitag: 10.00 – 17.00 / Samstag: 10.00 – 13.00 / Sonntag: Geschlossen
www.demko.at / info@demko.at

Großbritannien
Kemp House, 152-160 City Road, London, EC1V 2NX
+44 207 7003 915
(GMT) (GMT) Montag - Freitag: 10.00 – 17.00 / Samstag - Sonntag: Geschlossen
www.demko.co.uk / info@demko.co.uk

USA
502 Almond Road, San Marcos, California 92078
+1 619-752-4153
(MST) (MST) Montag - Freitag : 10.00 – 17.00 / Samstag - Sonntag: Geschlossen
www.demkousa.com/ info@demkousa.com



Demko Feder KFT – Handelsregisternummer 09-09-033211 -Steuernummer 27432763-2-09
Ungarn, 4032, Debrecen, Kürtgyarmat utca 19
© Demko - Der Shlafexperte 2022
Alle Rechte vorbehalten